Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Buderus Edelstahl zählt zu den namhaften deutschen Herstellern von hochwertigen Edelstählen. Am Standort Wetzlar produzieren wir Werkzeugstahl, Edelbaustahl, Freiformschmiedestücke, Gesenkschmiedestücke, Warmband, Kaltband und gewalztes Halbzeug. Von der Erschmelzung bis zum Endprodukt liegt die Produktion komplett in unserer Hand. Wir fertigen bewährte Standardstähle ebenso wie individuelle Spezialstähle mit gleichbleibend hoher Qualität.

Für unser Team im Bereich Stahlwerk möchten wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt gewinnen als

Ingenieur (m/w/d) Reststoffmanagement


Aufgaben
  • Betreuung unserer Abfalldeponie sowie Koordination der Prozesse der Separationsanlage
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Deponierung der Abfälle aus dem Stahlherstellungsprozess
  • Koordination und Überwachung von Fremdfirmen und Nachunternehmern im Bereich Reststoffwirtschaft
  • Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben und genehmigungsrechtlichen Auflagen
  • Überwachung und Veranlassung der Eigenkontrolle gemäß Deponieverordnung in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der zuständigen Aufsichts- und Genehmigungsbehörde
  • Durchführung von Projekten im Bereich Deponiebau, Altlastsanierung und Reststoffverarbeitung
  • Verantwortung für Umweltschutz und Arbeitsschutz
  • Entwicklung und Implementierung neuer Verfahren zur weiteren Verwertung der Reststoffe aus dem Stahlwerk

Profil
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Umwelttechnik oder Verfahrenstechnik
  • Erste Berufserfahrung ist von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten

Sie profitieren von kurzen Entscheidungswegen und umfangreicher Eigenverantwortung in unserem tarifgebundenen Unternehmen. Engagierte und kompetente Kollegen unterstützen Ihren Erfolg. Ein attraktives Vergütungspaket und vielseitige Zusatzleistungen – beispielsweise in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung oder Verbesserungskultur – werden Sie überzeugen.